Evangelische Kirchengemeinde Müncheberger Land
 

 

Ökumene

"Kinder sind unsere Gegenwart und unsere Zukunft." Für einen Kreis junger 
Frauen und Mütter in und um Müncheberg ist das Beweggrund und Triebfeder für ein jahrelanges und beispielhaftes Engagement mit Kindern.
Im christlich naturnahen Kinderhaus in Müncheberg haben sie sich kennengelernt und erste gemeinsame Veranstaltungen mit ihren Kindern organisiert. Dadurch, dass sie verschiedenen Konfessionen angehören, haben sie den Begriff der Ökumene direkt erfahren und an ihre Kinder weitergeben können.  Im Laufe der Jahre hat sich der Kreis erweitert und das letzte Sommerfest feierten die Kinder aus allen vier müncheberger Kirchengemeinden, der katholischen, der evangelischen, der neuapostolischen Kirche und der evangelischen Freikirche gemeinsam.
Der inzwischen etablierte Ökumenische Arbeitskreis hat mit seinen seit Jahren durchgeführten Kinderveranstaltungen, wie Kinderfasching, Sommerfest, St. Martinsfest generationsübergreifend eine gesellschaftliche Gemeinsamkeit geschaffen, die aus unserer Müncheberger Gemeinde nicht mehr wegzudenken ist. Mit ein paar Bildern soll der Eindruck von diesem christlichen und gesellschaftlichen Engagement unterstrichen werden.
Der ökumenische Arbeitskreis besteht aus: Martina Schaefer, Corinna Görner, Doreen Lindner, Undine Brandt, Gundula Morcinek und Ariane Piech.

Hier können Sie einen Radiobeitrag über den Ökumenischen Arbeitskreis Müncheberg hören!

(Quelle:rundfunkdienst(at)ekbo.de)